LÄRCHE TERRASSENDIELE

Lärchenholz wird bei der Gestaltung im Außenbereich einer Terrasse, Fassade oder Zaun oftmals verwendet. Terrassendielen aus Lärche sind im Vergleich preisgünstig und können auch in gewissen Einsatzbereichen eine gute Haltbarkeit aufweisen. Die Optik der Lärche wirkt äußerst natürlich und entspricht dem alpenländischen Empfinden einer Holzoptik. Im Vergleich zu anderen Hölzern gilt es speziell beim Einsatz von Nadelhölzern als Terrassenboden einige Dinge zu beachten. Mit entsprechender Pflege der Terrassenhölzer kann diesen Faktoren gut entgegengewirkt werden. Hierzu beraten wir Sie gerne.


Holzart:                           Lärche
Aufbau:                           Massiv
Gesamtstärke:               28 / 40 mm
Breite:                             115 / 142 mm
Längen:                           3000 / 4000 / 5100 mm
Profil:                               beidseitig glatt oder gerillt
Dauerhaftigkeitskl.:       2-3 (dauerhaft bis mäßig)


Zu jeder Holzterrasse bieten wir die passende Unterkonstruktion und beraten Sie gerne umfassend dazu.

Kategorie: