GARAPA TERRASSENDIELE

Garapa Terrassendielen heben sich mit ihrer natürlich gelblichen Färbung von anderen Hölzern ab uns sind eine Besonderheit unter den Terrassendielen. Garapa hat eine hohe Formstabilität, Haltbarkeit , eine geringe Splinterneigung und kaum Rissbildung und eignet sich daher hervorragend für den Terrassenbau. Garapa ist unter den Exotenhölzern das hellste Holz. Garapaholz hat keinen Wechseldrehwuchs und ist astrein. Mit einer glatt gehobelten Oberfläche kommt das Oberflächenbild sehr schön zu Geltung. 

Holzart:                           Garapa
Aufbau:                           Massiv
Gesamtstärke:               21 mm
Breite:                             145 mm
Längen:                           2130 – 6100 mm (Fixlängen)
Profil:                               beidseitig glatt
Dauerhaftigkeitskl.:       1-2 (dauerhaft bis sehr dauerhaft)


Zu jeder Holzterrasse bieten wir die passende Unterkonstruktion und beraten Sie gerne umfassend dazu.

Kategorie: